Elementor Pro installieren – Anleitung

Die 3 Schritte, die du brauchst, um Elementor Pro zu installieren.

Elementor Pro ist ein bekannter Page Builder für WordPress. Im Vergleich zu Divi und Beaver Builder bietet es Integrationen, die andere nicht haben. Wir verwenden es begeistert auf dieser Website.

In diesem Video zeige ich, wie du die Pro-Version von Elementor installierst und aktivierst. In anderen Videos zu Elementor gehen wir auf weitere Funktionen ein.

Elementor Pro INSTALLATION: 3 Schritte - Anleitung in deutsch

Die 3 Schritte zu Elementor Pro

Für die Installation von Elementor Pro brauchst du zuerst das kostenlose Grund-Plugin Elementor. Dieses Plugin findest du in deinem WordPress unter “Plugins” und dann oben rechts mit der Suchfunktion. Gib dort “elementor” ein und du wirst es finden. Dann: installieren und aktiveren.

Dazu brauchst du dann die Pro-Version des Plugins, die du auf der Elementor-Website kaufst.

Kosten: $49/Jahr für eine Website. Wenn du mehrere Websites betreibst, kommt es noch günstiger: die Version für 3 Websites kostet $99/Jahr, für 25 Websites nur $199/Jahr… Aktuelle Preise auf der Elementor-Website prüfen.

Hast du das dort gekauft, kannst du es als ZIP-File herunterladen (siehe Video). Diese Datei lädst du unter “Plugins installieren” in deinem WordPress mittels Schaltfläche oben “Plugin hochladen” dieses ZIP-File hoch und aktivierst das Plugin.

Das reicht noch nicht ganz: du musst dein Elementor-Pro-Plugin noch mit der Elementor-Website verknüfen, damit deine Lizenz geprüft wird.

Dieser 3. Schritt ist wichtig, um die Pro-Funktionen freizuschalten.

In deinem Login-Bereich bei Elementor siehst du dann laufend, auf welchen Websites deine Elementor-Pro-Lizenz verwendet wird. Kleines Minus: ich hab keinen direkten Weg gefunden, wie du die Elementor-Pro-Lizenz für eine Website aufheben kann!

Weitere Elementor-Tipps von uns bei YouTube.

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Das Coaching-Problem

Wer Beratung in Stunden, Halbtagen oder Tagen verrechnet kennt das: es ist auf Dauer keine Leichtigkeit möglich. Entweder hat man

Chris' Saturday Treats

Saturday Treats: Built To Sell

Willkommen zur ersten Ausgabe von Saturday Treats – Leckerbissen am Samstag, dem neuen E-Mail-Format, das in unregelmässigen Abständen am Samstag